SAFRAN ist das rote Gold, das teuerste Gewürz der Welt!

 

Bei uns im Café Monachorum gibt es den Klumpenkuchen der mit Safran nach Großmutters Rezept gebacken wird.

Die Grundmaße des Klumpenkuchens wird aus frischer Milch, Ei und Grieß selbst hergestellt. Am Ende kommt in die Quarkmasse etwas Safran.

Probieren Sie unseren Klumpenkuchen, es gibt Ihn immer samstags!

 

 

Safran wird aus den narben der violetten Safranblüten, die im Herbst blühen, gewonnen.

Für 1 Gramm Safran benötigt man mehr als 150 Blüten, die von Hand zu pflücken sind!

Angebaut wird der "Safran-Krokus" in Afghanistan, Iran, Kaschmir ode rauch Südfrankreich.

Es gibt eine Familie in Franken die deutschen Safran anbaut. Hier können Sie darüber Lesen.

 

In Zavelstein (Kreis Calw) blühen Krokusse im Frühjahr. Wie die Krokusse dahin gekommen sind können Sie hier (https://www.teinachtal.de/de/unsere-heimat/krokusbluete/die-herkunft-der-zavelsteiner-krokusbluete/) nachlesen.

 

 

 

Probieren Sie unsere heißen Wintergetränke:

 

Zitrone mit Ingwer oder Apfelzauber von Sonnentor

Café Orange

Heiße Schokolade mit Rum

 

 

 

 

 

Genießen Sie in der kalten Jahreszeit

unsere vielseitigen offenen Teesorten.

 

 

 

Spezialitätenmischung

Wir haben eine neue Mischung mit all unseren Spezialitäten aus der Confiserie für Sie zusammengestellt.

Hausgemachtes Eis

 

Lassen Sie sich von unseren wechselnden Eissorten überraschen!